Dekorative Laubbegonien

Dekorative Blattbegonien schaffen Gemütlichkeit im Raum mit der Schönheit ihrer Blätter. Sie können große Sammlungen von Begonien mit erstaunlichen Formen und Farben zusammenstellen, die Ihre Gäste überraschen werden. Ihre Blätter können entweder einfarbig oder mehrfarbig sein, mit verschiedenen Flecken und Kanten.

Begonia Seeigel

Der Name der Seeigelbegonie wird übersetzt als " Seeigel ". Die Blätter sehen dornig aus. Das Blatt ist spiralförmig verdreht, tief zerlegt, smaragdgrün, mit schwarzbraunen Strichen entlang der Oberfläche und der Ränder.

Es gibt so viele von ihnen!

Begonie Spiegel

Begonie ist eine der beliebtesten dekorativen Blüten- und Laubpflanzen. Sie gehören zur Familie der Begonien mit mehr als 1600 Pflanzenarten. In seiner natürlichen Umgebung findet man diese Kultur in den tropischen und subtropischen Regionen Amerikas und Afrikas. Floristen pflegen die Kultur als Zimmerpflanze seit dem 17. Jahrhundert. Und sie kam vor 200 Jahren nach Russland.

Das Wachstum der dekorativen Laubbegonien variiert je nach Sorte zwischen 20 und 40 cm. Die Farben der Blattteller sind in verschiedenen Farben und Schattierungen erhältlich: von Smaragdgrün über Rot bis Burgund. Darüber hinaus gibt es häufig Muster auf den Blättern. Diese Pflanzen blühen auch. Aber ihre Knospen haben keinen dekorativen Wert, da sie klein und unauffällig sind.

Der Spiegel Begonia ist eine komplexe Hybrid hergestellt von vier Begonien Kreuzung (Begonia Lana x Begonia Orpha x Begonia Hannah Begonia Mandarin x) ist . Die metallisch-silbernen Blätter sind mit grünen (graugrünen) Adern durchbohrt. Die Rückseite der Blätter ist rot ("Burgunderwein"). Die Blüten sind rosa.

DS-Sweet Life ist eine mittelgroße, sehr schöne und helle Begonie. Das Hauptfeld des Blattes ist mit durchscheinendem Rot gefüllt, durch das Weiß hindurchscheint. Die Mitte und der Rand am Rand des Blattes sind dunkelbraun.

Begonie Begonia soli-mutata ist eine niedrige Art von buschförmiger Begonie mit kriechenden fleischigen Trieben. Das verdickte Rhizom befindet sich in geringer Tiefe im Boden. Die Blattspreiten sind breit oval, bräunlich-dunkelgrün mit hellgrünen Zonen entlang der Adern. Die Oberfläche der Blätter ist fein warzig, samtig. 

Begonie DS-Sweet LifeBegonia soli-mutata

Leichte Blätter der Sorte DS-Moya Joy haben einen breiten burgunderbraunen Rand, der mit rosa Erbsen bedeckt ist. Zwischen dieser Grenze und dem Hauptlichtfeld des Blattes befindet sich eine hellgrüne Grenze, entlang der sich auch rosa Erbsen befinden. Das Blatt wird zu einer Schnecke gerollt.

Dies ist die Palomar Prince Begonia ("Schwarzer Prinz"). Die Sorte hat wundervolle Samtblätter von ungewöhnlicher Form und sehr diskrete Blüten. Wie der Name schon sagt, sind die Blätter dunkelgrün und fast schwarz gefärbt.

Begonie DS-My JoyBegonia Palomar Prince

Begonia Green Gold ist eine Pflanze mit großen, abgerundeten Blättern, die spiralförmig gedreht sind. Ihre Farbe ist überwiegend silberblau mit einem braunen Blattrand. Die verkürzten Blattstiele verleihen der Pflanze Kompaktheit. 

DS-Pearl ist eine kompakte Sorte mit ausgezeichneter Strauchbildung. Die Blätter sind strukturiert, glänzend und perlmuttfarben. Auf dem Blatt spielen je nach Beleuchtungswinkel hellgrüne Schatten, die die Textur des Laubes betonen. Ein erwachsener Strauch von der Größe eines normalen Veilchens.

Begonie grünes GoldBegonie DS-Perlen

Die DS-Female Weapon ist an ihren stacheligen hellen Blättern mit einem grünen Netz zu erkennen. Das Blatt hat eine leuchtend rote Mitte des Blattes und den gleichen roten Rand.

DS-Lukomorye ist eine mittelgroße Sorte, die unabhängig voneinander einen üppigen Busch bildet. Die Blätter sind dunkel, moosgrün gefärbt, mit reichlich grauen Flecken, dichter und verschmelzen in der Mitte des Blattes und spärlichen kleinen entlang der Blattränder.

Begonie DS-weibliche WaffeBegonie DS-Lukomorye

Hellgrüne Blätter von DS-Shower, die an der Basis leicht gewellt sind, sind von einem breiten dunkelrosa Rand eingerahmt und all dies wird gleichmäßig mit einer silbernen "Dusche" überflutet.

Begonie DS-Regen

Schönheitsgeheimnisse

Die häusliche Pflege für Begonien ist einfach. Es ist wichtig, die Pflanze richtig zu gießen, zu düngen, zu verpflanzen, die Luftfeuchtigkeit und Lufttemperatur zu überwachen.

  • Die Raumtemperatur sollte bei + 15 ... + 25 ° C liegen.
  • Begonien im Winter müssen vor Zugluft und Temperaturschwankungen geschützt werden.
  • Es ist am besten, es in einem Südwest- oder Südfenster zu züchten, aber vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt, die schwere Verbrennungen auf den Blättern hinterlässt.
  • Im Winter, wenn die Heizung eingeschaltet ist, wird empfohlen, die Batterien mit einem feuchten Handtuch gegen trockene Luft abzudecken.
  • Im Sommer liebt Begonie reichlich Wasser, aber es wird nicht empfohlen, auf die Blätter zu kommen, da braune Flecken bleiben können. In der Herbst-Winter-Periode wird die Bewässerung reduziert. Es ist besser, mit abgesetztem Wasser zu gießen.
  • Begonien sind anfällig für Blattläuse und Spinnmilbenbefall. Vorbeugung wird im Frühjahr und Herbst empfohlen. Fitoverm kann verwendet werden. Wenn die Zecke die Pflanze dennoch beschädigt hat, können Sie sie mit folgenden Präparaten besprühen: Sunmayt, Judo, Actellik, Fufanon.
  • Beim Gießen wird die Pflanze mit komplexen Düngemitteln gefüttert. Sie können Master mit der Formel 18:18:18 oder 17: 6: 18 bei jeder Bewässerung anwenden (1 g pro 1 Liter Wasser).
  • Wenn der Boden nach dem Pflanzen (Umpflanzen) frisch ist, erfolgt die Düngung frühestens nach 30 Tagen. Wenn im Winter Begonien ohne Beleuchtung wachsen, müssen die Pflanzen alle 30-35 Tage gedüngt werden.

Begonie wird in lockeren und fruchtbaren Boden gepflanzt und mit Perlit oder Vermiculit versetzt.

Es wird empfohlen, jedes Jahr Mitte des Frühlings eine junge Pflanze neu zu pflanzen. Beim Umpflanzen ist es notwendig, einen Topf zu nehmen, der größer ist als der vorherige.

Gießen Sie die erweiterte Tonentwässerung auf den Boden des Topfes, platzieren Sie dort eine Blume mit etwas Erde und füllen Sie die Wurzeln mit frischer Erde. Etwas gießen.

Bei unzureichendem Licht können Begonienblätter blass werden. Wenn Sie dies hinter sich bemerken, ist es besser, die Pflanze an einen sonnigeren Ort zu bringen.

Reproduktion von Begonien: Sie selbst, Ihr Freund und ...

Die meisten Arten von Hausbegonien vermehren sich leicht. Sie müssen einen kleinen Blattschnitt von etwa 5 cm Länge nehmen, ihn in ein Glas sauberes Wasser legen und warten, bis die Wurzeln erscheinen. Die beste Zeit dafür ist der Frühling. Der Blattstiel mit Wurzeln sollte nicht tief im Substrat vergraben sein - 5-7 mm reichen aus. Damit das Blatt die Wurzeln nicht mit seinem Gewicht aus dem Boden zieht, können Sie es mit improvisierten Mitteln fixieren.

Vermehrung von Begonien durch Blattstecklinge

Die Reproduktion ist auch in Teilen der Blattspreite möglich. Es muss so geschnitten werden, dass auf jedem Stück eine zentrale Vene verbleibt.

Vermehrung von Begonien durch Blattfragmente

Danach pflanzen wir Teile des Blattes in lockeren Boden und legen sie aus einem transparenten Behälter in ein Gewächshaus. Während des Wurzelns muss das Substrat leicht angefeuchtet werden. Das Gewächshaus kann entfernt werden, wenn die Wurzeln auf dem Fragment erscheinen.

Nach 1,5 bis 2 Monaten erscheinen Babys am gepflanzten Begonienfragment. Sie können aus dem Mutterfragment abgelagert werden, wenn 2-3 unabhängige Blätter gebildet werden.

Kinder müssen zuerst in 100-Gramm-Tassen sitzen.

Auf eine Notiz

Spiegelbegonie vermehrt sich durch Stecklinge: Sie können einen Teil des Stängels mit ein oder zwei Blättern abschneiden und ihn mit einem Gewächshaus im Boden verwurzeln.

Begonie kann kannBegonia Firty GirlBegonia Sal's Komet

Foto vom Autor

Sonderausgabe der Zeitung "Meine Lieblingsblumen" Nr. 4, 2019 "Zimmerpflanzen mit schönen Blättern"